RÜCKBLICK

 

Impressionen aus der Phase, indem so eine positive Aufbruchstimmung unter Windows Phone-Fans herrschte:

 

 

Stand 2014

|App-problematik|

Es geht nicht mehr um die bloße Anzahl an Apps (ich habe ja über 540 in meiner Bibliothek, die ich für gut genug befunden habe, sie zu installieren..) sondern nur noch um folgende Probleme

1. Werbung vor allem Fernsehen
verfügbarkeit für ios, Android – selbst wenn es eine App mal für wp/w8 gibt wird das manchmal auch nicht erwähnt
MOMENTAN ist viel zu selten das dritte inzwischen öfter vorkommende windows-symbol zu sehen

2. Trend-Apps die hipp zu sein scheinen und IN ALLER MUNDE SIND werden MOMENTAN nicht oder nicht zeitgleich für wp/w angeboten – wenn sie kurze oder längere Zeit später dann da sind ist der hype verflogen und es ist der nächste Trend da
—–
Dann sagen die Leute: Es gibt ja gar keine Apps für wp, dann nehm ich halt Android oder man hat zu viel Geld und „braucht“ ein iphone –> Marktanteil bleibt unbedeutend –> Entwickler sagen dann wiederum nee wp kein Marktanteil uninteressant wir warten mal, die oems genauso —> dann werden die Apps nicht angeboten —-> Leute sagen nee….. Und so weiter so worauf die alle warten ist eigentlich nur dass es Marktanteil gibt und den gibts nur wenn Apps angeboten werden … Meine Hoffnung ist die: W10 ist auf Feedback aufgebaut, was sich damit auszahlen müsste dass kritikpunkte die no gos wären gar nicht da wären, die Medien konnten gar nicht gegen w10 wettern und so steigt der Marktanteil fur die Windows-plattform
—-
Dann ist das Interesse der Entwickler und Benutzer bzw. Kunden geweckt (s. Windows 7!)
Das geniale an der Idee von w10 ist dass es ein all-in-one-for-euch-device-in-best-indivitual-and-persenal-ui-os ist!!!
Es ist ein noch besseres Windows 7 UND angepasstes Windows RT UND Windows Phone was allein durch die rasant wachsende community in somit feedback durch uservoice beschleunigt noch besser wird als es schon ist UND ein os für smartwatches UND TVs UND Internet der Dinge und Xbox os GLEICHZEITIG IST!!!!!! Zählt mal die unds hängt aber mit der Beurteilung von w10 in den Medien zusammen
Im Grunde ist die PHILOSOPHIE von w8 schon immer richtig gewesen!!!

Martin Geuß(!): „Das Problem ist bekannt, die Lösung auch: Man braucht mehr von den populären Apps, und die nach Möglichkeit auch in einer adäquaten Qualität. Wie man da hin kommt – das ist die spannende Frage.
Ich kenne ein paar Interna über das, was Microsoft unternimmt, um gerade die populären Entwickler für sich zu gewinnen. Und glaub mir, das ist nicht wenig. Man darf sich da wirklich nicht vorstellen, dass noch irgend jemand zusammen zuckt, wenn das große Microsoft anruft. Die werden stellenweise kalt lächelnd ignoriert.“

Das hab ich so gar nicht gedacht dass die Entwickler kaltlächelnd Microsoft ignoriert… Aber hat Microsoft nicht ein Entwickler-Tool das einfacher Android und ios Apps portieren kann und auch eine Funktion für die Windows und Windows phone-Portierung bietet. (name ist mir entfallen) Wenn das die Programmierung von Android und ios SEHR VEREINFACHEN würde, wäre das vielleicht eine Möglichkeit auch diese von dir beschriebenen Entwickler zu mobilisieren, weil man ohne großen Aufwand auch Windows bedienen kann und vielleicht wird diese Plattform dann populär was vielleicht den Trend zu einem Standard zu : Verfügbar für ios, Android, Windows führt… Dieser Standard wäre ja das Ziel
P.s ich finde cool das du meinen Post kommentiert hast ist wie interaktives drwindows! mich würde brennenst deine Meinung zu meinen anderen Theorien interessieren..

Aus https://www.facebook.com/TMibot91

_______

Kommentar in 2018 – interessant wie sich die Dinge doch etwas anders entwickelt haben..

Heute wünsch ich mir, dass Apps wie wir sie heute kennen ganz schnell von optimierten Webseiten ersetzt werden und wenige echte Programme über alle Geräte hinweg genutzt werden können. Selbstverständlich mit identischem Funktionsumfang

 

 

 

__________________________________________________

Stand  2015 überarbeitet 2018

 

| Warum die Strategie Microsofts unter Satya Nadella richtig ist |

Geniale Strategie des neuen Microsoft-CEO!?!
Microsoft ist scheinbar im Smartphone und Mobilgerätemarkt abgeschlagen weit hinten und in der Wahrnehmung nicht präsent.
Und dann kommt der neue Chef und sagt: Ab jetzt soll es uns egal sein können, welche Geräte benutzt werden?!? Das habe ich ich als Microsoft-fan nicht wirklich verstanden, aber inzwischen schon. Es darf keine Rolle spielen welches Gerät jeder einzelne Benutzen möchte. Überall müssen die selben Funktionen vorhanden sein können.
Man hat erkann, dass der Mainstream meist ohne technische oder sonstige Begründbarkeit Apple und Samsung hinterher rennt und nur sehr wenige selbst mal nach links und rechts schauen. Ob anders nicht besser sein könnte, fragen sich nur wenige.
Was kann Microsoft also tun,  wenn man von gefühlt allen ignoriert, oder wie im Falle der Youtube-Historie sogar sabotiert wird?!
Man nimmt seine Nutzer mit, gibt richtig Gas, wie jetzt beispielsweise bei dem sehr durchdachten Microsoft Launcher, um dort zu sein, wo die große Masse ist. Dann kann man dieses Potential der Plattformunabhängigkeit nutzen und überholt sprichwörtlich die gesamte träge Konkurrenz, ohne dass die und ihre Kundschaft das merkt. Dass der Launcher unter die 3 besten Apps in dem hochgejubelten Play Store ist spricht doch Bände.
Jetzt ist man wieder präsent – und das völlig unabhängig davon, was die Konkurrenz macht auch wenn z.b ein „Konkurrent“ ein komplettes Monopol bekommen sollte! Die Tatsache dass Martin Geuss jetzt vor allem den Microsoft Services eine vorbildliche Qualität in seinem Chrome OS–Intensivtest attestiert, bestätigt die Richtigkeit der jetzt besser zu verstehenden repetetiven mobile-first-Aussage. Es muss halt irrelevant werden, welche Geräte jeder einzelne gerne benutzen möchte. Je schneller desto besser. Sehr gut Microsoft, weiter so!

Kommentar nach Kommentar: bedauernswert ist die Entwicklung von Windows mobile allemal. ™

Original aus https://www.facebook.com/TMibot91

GEDANKEN HEUTE 2018:

also da lag ich ziemlich richtig – schade ist die Entwicklung von Windows Phone beziehungsweise Windows 10 mobile allemal😢

|gesendet von Windows 10 für mobile arm-Geräte|

 

 

__________________________________________________

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen