Foldables.. sind keine Phones UPDATE | Foldable PCs !

ich weiß ja schon wovon ich rede – und siehe da: mit Lenovo hat der erste Hersteller den ersten Foldable PC vorgestellt. Da nur ganz wenige Exemplare des Testgerätes (welches aber trotz nicht extra für diese Art neuen Geräte-Formfaktoren optimierten Betriebssystems auf Windows-Basis schon jetzt funktionert) existieren, kann ich zum aktuellen Zeitpunkt nur Fotos beisteuern, wie auch alle anderen Berichterstatter außer die renommiertesten 2 – Stand heute.

Das angesprochene nextMicrosoft OS ist noch nicht fertig und deshalb ist vorerst zu Preview-Zwecken normales Windows 10 installiert, was jedoch offfensichtlich kein Problem darstellt, weil Windows 10 im Kern schon so designt wurde, dass es auf praktisch jedem Gerät funktionieren soll. Diesen Gedanken verfolgt Microsoft nun schon seit vielen Jahren – hat aber mit dem Smartphone eine Kurskorrektur vorgenommen und sich dem Duopol von iphones und android leider gebeugt. Trotzdem muss man konstaltieren: Die Smartphone-Ära ist schon lange beendet – der Mainstream hat das aber noch nicht mitbekommen, was mich nicht verwundert!

Dass Microsoft nicht die ersten sind, die Prototypen von neuen Gerätekategorien vorstellen ist eine sehr gute Entwicklung aus meiner Sicht. In einem früheren Artikel habe ich mich eingehend mit der Analyse von Zeitpunkten der Produktpräsentation von wahren Innovationen und deren Erfolgsverlauf beschäftigt und komme zu dem Fazit, dass Microsoft entgegen der Meinung Vieler mit Halbwissen durchweg zu früh die Weltöfffentlichkeit überrascht haben. Wenn ich meine Meinungsumfrage-Experimente so anschaue, ist offensichtlich, dass der vermeintliche Erfinder hinter heute noch populären Geräten á la Smartphone, Tablet etc., nicht der tatsächliche Erfinder und das Original ist. In den Köpfen der Leute ist durchweg Unwissenheit bis überzeugte Falschinformation zu finden gewesen. Welchen Konzern haben die Leute vermutet oder waren sich sogar sicher? Eben jenen Konzern, dessen Spezialität es ist, sich als Innovator zu inszenieren, ohne wirklich innovativ zu sein! Wie schafft er das? Er hat nur ein Gespür für den richtigen Moment – schon vorgestellte Innovationen, die ihrer Zeit voraus waren werden mit neuen überheblichen Marketingbegriffen versehen, die den standartisierten Namen durch einen sehr Firmenähnlichen ersetzt werden. Da die Leute darauf reinfallen, meinen so viele es sei das Original. Falsch!

Microsoft ist chronisch seiner Zeit weit voraus! Ja, auch bei den Kategorien: Tablet-PC, Smartphones, Smartwatches, Musicplayer, moderne Betriebssysteme die alten Ballast von Bord werfen ( Windows RT, Surface RT, Windows 8), innovative Konzepte wie Metro UI also Windows Phone, Sprachassistenten (Cortana), etc war das der Fall und deren Erfolg oder Misserfolg hing maßgebend davon ab, wie viel zu weit man seiner Zeit voraus war!

Wenn Microsoft also irgendetwas verändern sollte, ohne irgendwas an ihren zweifelsohne bahnbrechenden Innovationen (HoloLens,..) verändern zu müssen, dann nur das Timing und das Marketing.

und anhand einiger kleiner Anzeichen, glaube ich erkannt zu haben, dass diese Erkenntisse auch von dem newMicrosoft unser ihrem immer noch neuen CEO angekommen ist. Jedenfalls ist spätestens mit HoloLens 2 klar, dass man sich einiger Dinge bewusst ist und mit gesundem Stolz auftritt und das richtige Timing für ein jeweiliges neues Produkt wählt. So kann es auch mit Foldable PCs sehr wohl was werden. Lenovo als ein Hardware-Partner übernimmt die Rolle, die das alte Microsoft schon vor längerer Zeit eingenommen hätte und damit zu früh gewesen wäre. Jetzt sagt man lieber: Es kommt wenn es fertig ist und die Zeit dafür die richtige. Bravo Microsoft und danke Lenovo für die ersten Testgeräte. Die Zunkunft des PCs wird spannend

These are no PHONES – era of smartphones is over – in my opinion –

foldables and other new launching in the near future form factors are  no telephony-first, but computing devices – be honest: How much do you use the telephony-function in comparison with all the other computing-functions?!? You see: The name Smartphones is so wrong for years. But with new device categories, it’s obvious to change this unhealthy overhyped  name of mobile devices! Even Phablets got their own name and the standard-phone, new presented has sizes around 6″ .. 2014 (lumia 2014) had these Display and was a Phablet. Foldables and the other not yet presented categories are no smartphones!

Microsoft will wait for the right moment to present their devices, when the people are ready! That’s the groundbreaking different to the oldMicrosoft, that presentet real innovations far far too early(!) When newMicrosoft recognized this timing problem as key part of their things to change to success in the conzumer market, then it will be so so exciting for Microsoft-Enthusiast, WindowsInsiders, fans and customers! I’m very confident, that newMicrosoft recognized this timing problem! Rethink the eras of MP3-Player (Zune was earlier than iPod), Smartwatches, Tablets (first ever presented with xp..not iOS), Smartphones (wich ones the name fitted well, not like todays devices! WindowsMobile not iPhone), ..  Whats the lesson when you rethink these categories? Timing first, Marketing second!

What if newMicrosoft recognized this main problem? I’m so excited as Microsoft-Enthusiast for the near future of newMicrosoft. 💖💚💙💛

Facebook| OneMicrosoft https://www.facebook.com/groups/OneMicrosoft/permalink/2192596777430174/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.