Bedingungsloses Grundeinkommen wählbar machen! Ja das geht -Demokratie nutzen

Was ist das besondere an der Demokratie? Wenn gute Ideen weitererzählt werden, bekommen sie Relevanz bis sie in den politischen Debatten angekommen sind. Dieses Instrument braucht man deutlich vermehrt, um dem Schwachsinn entgegen zu wirken, den so manche Politiker umsetzen wollen und gerade wenn das Volk durch meist sportliche Großveranstaltungen abgelenkt ist, auch tatsächlich ohne große Aufmerksamkeit schon umgesetzt eher unfassbarer Weise durchgewunken haben! Es braucht in der Gesellschaft ein klares #mitstattgegeneinander

https://www.buendnis-grundeinkommen.de/bundesweite-unterschriftensammelaktion-am-9-februar/?fbclid=IwAR1BOXQ-yJe7qBtgVYK8bByKh13dFnVKR6oFbhSdE4SGxiSyNuxYkVw-3sA

Die Interessen des Volkes sind schon viel zu lange nicht mehr die treibende Kraft hinter Gesetzesänderungen und mit der Wahl der nicht-Alternative ganz massiv aus Protest derjenigen, die sich nicht mehr repräsentiert fühlen in der Politik. Es ist hochgefährlich, dass die selben Muster aus der dunkelsten deutschen Geschichte sich wiederholen könnten. Es braucht daher dringend eine Besinnung der kompletten Gesellschaft auf die Vorteile der Demokratie, die so hart erkämpft wurde und in manchen Ländern auch neu erkämpft wird und wurde. Die Zukunft wird große Herausforderungen an uns als globale und nationale Gesellschaft stellen. Viele Fragen der Gegenwart und ganz besonders heftig aufkommen werdend in der Zukunft lassen sich mit konservativen Antwortversuchen nicht ansatzweise zufriedenstellend beantworten! In meiner Analyse der Zusammenhänge von aktuellen wichtigen Problemen, kam ich zu dem Ergebnis, dass einzig und alleine das Bedingungslose Grundeinkommen die Antworten geben kann, welche die Gegenwart und insbesondere die Zukunft an uns Menschen in einer globalen Welt an uns stellen!

Man schaue jeder für sich selbst in sein Umfeld und man stellt womöglich fest, dass es Ungerechtigkeiten in der Entlohnung für Arbeit gibt, Armut, drohende Armut, Altersarmut, Erwerbsminderungsrente, Leben am Existenzminimum, Wohnungsnot in Städten, Aussterben von Geschäften in den Innenstädte und Dörfern, Arbeitslosigkeit, Jobverlustängste, Festhängen im ungeliebten Job, Depressionen, Burn-Out, Erschöpfung, Ausgebrannt sein,… All diese Dinge sind allgegenwärtig und den wohl größten Missstand in der Gesellschaft habe ich noch nicht mal erwähnt: Niemand hat mehr das Gefühl genug Zeit zu haben! Für sich, für das eigentliche LEBEN, für Freunde, für Hobbies, etc. Die Politik müsst seit vielen Jahren dringend an innovativen Lösungen arbeiten, agiert jedoch aus der Position des Verfälschers der wirklichen Realität für den Großteil der Bevölkerung. Uns geht es gut! Nein, es gibt leider nur einige wenige, die exorbitant von der Politik profitieren, die von den einflussreichsten Wirtschaft-Lobbyisten vordiktiert ins Gesetzbuch übernommen werden. Aber es wird viel zu schlecht verteilt. Es ist hochgefährlich, wenn man diese Umverteilung von Arm zu Reich nicht schleunigst umkehrt. Es ist Fakt, dass immer weniger Reiche immer schneller immer ärmer werden und das genau dadurch nicht das Unternehmen besser wirtschaften oder so etwas – nein – es kommt von den vielen Armen, die ebenfalls immer mehr, immer schneller immer noch ärmer werden! 1% der absurd Reichen und wie Gregor Gysi prophezeite sinnlos reichsten Menschen der Welt vereinen auf sich so viel Kapital wie 50% der gesamten ärmeren Weltbevölkerung zusammen!!!! Das kann sich kein Mensch ausdenken, wie pervers dieser Fakt ist. Es ist keine Prognose sondern bittere Realität!

Wir müssen sofort anfangen als Gesellschaft, diesem immer noch rasanter beschleunigt werdenden, hochexplosiven Prozess umzukehren. Bisher sind Weltkriege von größenwahnsinnigen Machtergreifern einzelner Länder ausgegangen, was passiert aber wenn z.B 80% der Armen gegen 20% der Reichen der gesamten stetig wachsenden Weltbevölkerung aufbegehren. Die Alarmzeichen kann man in vielen großen Nationen eigentlich regelmäßig verfolgen. Will jeder einzelne das riskieren. Weil er keine Zeit hat, um sich mit den Fragen zu beschäftigen?! Die einzige Quelle für Ungerechtigkeit in diesem absurden Ausmaß ist nur die Verteilung des Kapitals! Es ist Gottes Wille, das wir uns die Erde untertan machen sollen, mit Regeln, die einfach zu selten anerkannt werden in der heutigen Zeit.

Einen sehr persönlichen wie schonungslos offenen Einblick in die Hintergründe dieser Analyse, kann unter dem unten angegebenen Link zu gofundme aufgerufen werden. Der Text sollte aufgeklappt werden. Wer sich über die Kampagnen-Summer wundern sollte, dem sei gesagt, dass es sich um eine theoretische gesamt-Lebens-Einnahme-Summe handelt, von der man leben könnte, ohne arm und reich zu sein. Die Faktoren weder 1000 noch 3000 € pro Monat an Einkommen zu haben (weder drohende Armut noch drohender Reichtum der die Menschen droht zu vergiften!), mal 12 Monate, mal x Lebensjahre, kombiniert mit dem Wunsch einen Flügel zu haben und aufgrund der akustischen Belastung für Nachbarn, sinnvollerweise in einem Haus zu leben, um den Leidenschaften Music, Technik, Schreiben, etc. nachgehen zu können und damit anderen Menschen eine Hilfe sein zu können, ihr Leben etwas zu verschönern, zu erleichtern, .. Ich möchte meine Leidenschaften teilbar machen und nicht nur mir und wenigen zugänglich machen! Dazu kann man Digitalien nutzen, um dies zu erreichen und es gibt ein tolles Gemeinschaftsgefühl, wie in einem Chor, einem Orchester. Die lange Zeit, in der ich Musik wirklich nur alleine in meiner gesundheitlich bedingten quasi-Quarantäne machen konnte, hat mir eindrucksvoll und schmerzhaft zugleich gezeigt, wie wichtig es für mich ist meine Leidenschaften zu teilen! #KreislaufdesSegens für all diejenigen, die es zuordnen können. https://www.gofundme.com/zeit-fur-leidenschaften&rcid=r01-1540295669,59-32c9f0cac8d045b6&pc=ot_co_campmgmt_m

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.